Maßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung von erwerbsfähigen Leistungsberechtigten des Landkreises Uckermark

Ziele

In der Maßnahme erhalten Sie die Möglichkeit der aktiven und nachhaltigen Eingliederung in den allgemeinen Arbeitsmarkt oder in eine zielorientierte berufliche Weiterbildung unter Förderung Ihrer persönlichen und arbeitsmarktrelevanten Kompetenzen.

Wir unterstützen Sie bei der:

Aktivierung Ihrer persönlichen und beruflichen Ressourcen anhand vielfältiger Modulbausteine sowie bei der

  • beruflichen Neuorientierung
  • Verminderung fachlicher Defizite
  • Entwicklung arbeitsmarktrelevanter Kompetenzen
  • Wiedergewinnung bereits vorhandener Fachkenntnisse
  • Vorbereitung zur Aufnahme einer sv-pflicht. Beschäftigung oder beruflichen Weiterbildung
  • Entwicklung individueller Selbstvermarktungsstrategien

Inhalte

Modul 1: Aktivierungs-, Feststellungs- und Erprobungscenter (AFEC)
Modul 2: Berufs-, Lebenswege- und Maßnahmeplanung (BLM)
Modul 3: Integrationscoaching (IC)

Module der berufsfeldspezifischen Aktivierung und Kenntnisvermittlung

Berufsfelder in Angermünde

Pflege- und Haushaltsdienstleistungen (Hauswirtschaft, Reinigung)
Bürohilfsberufe, Telefonisten (inkl. Call-Center), kaufmännische Büroberufe
Handwerksberufe – Bau (Maler, Trockenbauer, Metall- und Holzverarbeiter)
Lager und Transport

Berufsfelder in Templin

Pflege- und Haushaltsdienstleistungen (Hauswirtschaft, Reinigung)
Hotel- und Gaststättenberufe inklusive Koch
Verkaufsberufe (Einzelhandel)
Handwerksberufe – Bau (Maler, Trockenbauer, Metall- und Holzverarbeiter)

Ansprechpartner

Kerstin Ramin, Elga Gatzke, Angermünde, Tel: 03331 296978 271

Thomas Greiner, Herr Noetzel, Templin, Tel: 03987 23588 13

Maßnahmeorte

ABW GmbH, An der MTS 7, 16278 Angermünde

ABW GmbH, Straße des Friedens 19, 17268 Templin

Gefördert durch:

und Jugendamt des Landkreises Uckermark