Aufbaukurs Tanktransporte, notwendig für das Führen gefährliche Güter in Tankfahrzeugen oder Tankcontainern auf öffentlichen Straßen.

Voraussetzung für die ADR-Tank-Gefahrgut-Schulung ist eine vorhandene gültige Bescheinigung eines

Termine

(Weitere Termine auf Anfrage möglich.)

Lehr- und Lerninhalte

  • Dokumentation
  • Zulassung, Beförderungspapiere
  • Fahrzeug- und Beförderungsarten, Umschließungen, Ausrüstung
  • Tank- und Trägerfahrzeuge für Tanks, Ausrüstung, Befüllen und Entleeren, Vertiefung
  • Kennzeichnung, Bezettelung, orangefarbene Tafeln
  • Kennzeichnung der Fahrzeuge und Tanks
  • Durchführung der Beförderung
  • Betriebs-/Beförderungssicherheit, Be-/Entladesysteme, Fahrverhalten
  • Pflichten, Verantwortlichkeiten, Sanktionen
  • Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen
  • besondere Risiken und Maßnahmen
ADR Tank Gefahrgut

Schulungsinformationen

Maßnahmeart                     Fortbildung

Abschluss                            IHK Bescheinigung

Dauer                                   16 Std.

Voraussetzungen                 ADR Bescheinigung für Stückgut